Team Cup Winter 2016
Artikel / Ergebnisse hier zum Download

Das Team Aachen-Düren-Heinsberg:

1. Jasmina und Carlo, Leidenschaft pur auf dem Platz 2. Sophie und Mateja, motorisch absolute Granaten 3. konzentriert, konzentrierter, Paulina und Lennart 4. Lilly und Maxime, wenn’s drauf an kommt seid ihr da 5. Caro, Lena und Yannick, ganz großes Kämpferherz Es fing an mit den Mannschaftsspielen Basketball (Mädchen) und Jungen (Fußball). Was dann folgte war eine Basketballdemonstration der Mädels, vor denen ich immer noch meinen Hut ziehe! Die Jungs mussten sich im Fußball erst noch finden, kamen aber von Spiel zu Spiel immer besser zurecht, sodass wir nach den Mannschaftsspielen punktgleich mit Linksrheinisch auf Platz 1 lagen. Nun gut, das war ja erst der Anfang. Im Tennis zeigten die Linksrheinischen dann ihr Können und so lagen wir vor den abschließenden Staffeln 6 Punkte hinter ihnen auf Platz 2 und drei Punkte vor Köln-Leverkusen. Mit einer unbeschreiblichen Teamleistung, in der jeder für den anderen kämpfte und alles raus gekitzelt wurde was ging, standen wir vor der letzten Staffel punktgleich mit Linksrheinisch auf Platz 1. Gänsehaut, Nervosität machte sich breit. Damit hatte keiner mehr gerechnet. Letztlich verloren wir die letzte Staffel unglücklich. Aber jetzt mit Abstand kann man sagen, wir haben den zweiten Platz gewonnen. Großartig!!! Wir werden wieder kommen… Nur Mut, wir sind sehr gut 

Ich bin stolz auf euch!
Andy Stens

u10bericht
Das U10 Team 2016 aus ADH - von links:
Lena Haselhorst (TC GW Aachen), Paulina Büker (TC GW Aachen), Sophie Porschen (SC Al.Lendersdorf), Jasmina Santej (Dürener TV), Caroline Lachmann (TC GW Aachen), Andy Stens (Betreuer Team ADH), Mateja Oroz (TC Blau-Rot Übach-Palenberg), Lilly Rambadt (TC AC-Brand), Maxim Cremer (TV BW Hoengen ), Lennard Rausch (Dürener TV ), Carlo Kern (TC Kohlscheid), Yannick Stoltefuß (TK BW Aachen)

 

Team AC-DN-HS erkämpft 2.Platz beim U10-Teamcup 2015
Artikel hier zum Download

Große Freude beim u10 Team-Cup

U10 Team Cup
Für die meisten der Kinder des Jahrgangs 2005 u. jünger war es „Neuland“, das sie betraten: die Plattform des U10-Teamcups der vier Tennisbezirke im TVM. Zum einen hieß es dem persönlichen Leistungsvergleich standzuhalten, zum anderen die Erfahrung zu machen und kennenzulernen, wie mit Willen und Teamgeist eine gute Platzierung zu erreichen ist. Erfahrungen sammelten aber auch die Eltern, die die Kinder während des Wochenendes tatkräftig unterstützten. Für die betreuenden Trainer bedeuteten die beiden Turniertage interessante Beobachtungen und Rückschlüsse für das Training und die Standortbestimmung des Tennisbezirks.
Nach den Spielrunden im Tennis und den Begegnungen im Prellball hatte Bezirk LR mit 32 Punkten ein dickes Polster,  zwischen den Teams RR (19) und ADH (20) zeichnete sich ein enges „Kopf-an-Kopf“ – Rennen ab. In den vier abschließenden Staffelaufgaben war nochmals höchste Konzentration, Geschicklichkeit und motorische Fähigkeit gefragt. Dies leisteten die Jungen und Mädchen aus AC-DN-HS mit Bravour, so dass der gemeinsame Jubel mit Betreuer Daniel Förster  (Lob und Kommentar „gefühlter 1.Platz“!) bei der Bekanntgabe des 2.Platzes im Endergebnis groß war: LR (47 Punkte), ADH (31), RR (23), KL (17)
Herzlichen Glückwunsch an Daniel Förster und sein Team
Till Sieben (Baesweiler TC), Mingus Schwick (TCGW Aachen), Carlo Kern (TC Kohlscheid), Mateja Lie-Hoa (VfR Übach-Palenberg),  Mats Werner (TC AC-Brand)
Julie Hickman (TC RW Alsdorf), Jasmina Santej (Dürener TV), Charlotte Porschen (SC Al. Lendersdorf), Anna Krauser (PTSV Aachen), Anna Lenzen (TC GW Aachen)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (U 10 Team Cup Wertung Sept 2015.pdf)Auswertung des U10 Team-Cups [U10 Team-Cup 2015]167 kB01.10.2015

Pinwand

 

 

 

 

Tennis-point