Silberne Ehrennadel für Johannes Brudermanns

Silberne Ehrennadel für Johannes Brudermanns

Das zum Andenken an den verstorbenen Ehrenvorsitzenden Heinz Josef Vois jährlich durchgeführte Vorstandsturnier des Tennisbezirks Aachen-Düren-Heinsberg_bot den idealen Rahmen für diese Ehrung. Im Kreise vieler Vorstandsmitglieder aus zahlreichen Vereinen, die sich auf der Anlage von Rot Weiß Alsdorf zusammengefunden hatten, nahm der Vorsitzende des Bezirks, Anton Mülfarth, die Ehrung im Namen und Auftrag des Vorstandes des Tennisverbands Mittelrhein vor.
In seiner Laudatio schilderte er die ehrenamtliche Laufbahn von Johannes Brudermanns:
Insgesamt fast sieben Jahre stellvertretender Vorsitzender der Tennisabteilung im Zollsportverein Heinsberg; dort zehn Jahre Sportwart; seit 2011 Kreisbeauftragter für den Tenniskreis Heinsberg im Bezirk.

„Er ist immer zuverlässig da, wenn er gebraucht wird, denkt selbständig vor und sieht ungefragt, was zu tun ist. Ruhe und souveräne Gelassenheit im Umgang mit Problemen und Menschen. Eine Bereicherung und ein Glücksfall für den Tennisbezirk!“
So beschrieb Mülfarth die Person des Geehrten.

Er bedankte sich humorvoll auch beim Bürgermeister der Stadt Heinnberg, Wolfgang Dieder, für seine ausgezeichnete Personalempfelung. Er war es, der seinerzeit auf Johannes Brudermanns als den richtigen Mann für den Kreis Heinsberg hinwies. Er hatte Recht!

„Diese Ehrung ist Dank und Anerkennung für Vergangenes aber besonders soll sie Motivation und Ansporn sein für  Deine weitere ehrenamtliche Mitarbeit...“
Mit diesem Wunsch ging man dann in den gemütlichen Teil über.

Silberne Ehrennadel für Johannes Brudermanns





Pinwand

 

 

 

 

Tennis-point